1996/2021 - 25 Jahre - Groba Bauaustrocknung GmbH
1996/2021 - 25 Jahre - Groba Bauaustrocknung GmbH

# Aktuell - 20.10.2021 #

Nach wie vor haben wir eine angespannte Situation bei Lieferzeiten und Trocknungsgeräten - Besichtigungen und Angebotserstellungen können wir jedoch zwischen  den sonstigen Terminen einbauen. Leider gibt es auch hier Wartezeiten. Die Wartelisten mit Trocknungsaufträgen bzw. Terminen zur Lieferung werden auch nicht wirklich weniger, so dass wir Sie unsere Kunden leider weiterhin um Geduld bitten müssen.  Vor 2 Wochen hat dann auch der erste Kunde in diesem Herbst/Winter 21/22 Beheizungsgeräte geordert - diese Lieferungen kommen dann jetzt auch noch hinzu. Immerhin haben wir bei den Heizgeräten noch keine Engpässe ;<)

 

# Aktuell - 01.09.2021 #

Obwohl wir in den letzten Tagen und Wochen einiges von unserer Warteliste abarbeiten konnten wird es nicht weniger. Immer noch rufen vom Hochwasser Betroffene an, die jetzt erst mit den Aufräumarbeiten fertig sind oder jetzt erst eine Versicherungszusage bekommen haben. Einige haben die Sachlage auch völlig falsch eingeschätzt und haben jetzt Nachfolgen wie Schimmel weil sie ihren Estrich nicht unterlüftet bzw. unzureichend getrocknet haben..... Objektiv kann man eigentlich keine Zusage mehr machen wie lange es noch dauern wird bis der Nächste versorgt werden kann - Deshalb: Vielen Dank für Ihre Geduld! Wir versuchen unser möglichstes und melden uns so schnell es irgendwie geht bei Ihnen! Ganz nebenbei haben wir dann noch "normale" Wasserschäden die ja auch noch bedient werden wollen.

 

# Aktuell - 12.08.2021 #

Heute ist seit langer Zeit ein Tag an dem das Telefon nicht ständig klingelt. In der letzten Woche kamen viele Anrufe aus den weiter entfernt liegenden Städten wie zum Beispiel Erftstadt oder Neuenahr bei uns an aber leider hat sich die Lage noch lange nicht entspannt und so können wir leider weiterhin nur auf unsere Warteliste verweisen. Immerhin konnten wir die Liste um ca. 20 Aufträge verkürzen, allerdings war die Liste zwischenzeitlich auch auf 175 Anfragen angewachsen. Das Verständnis für die Schäden ist bei den nicht betroffenen Menschen teilweise nicht vorhanden, so wurden wir letzte Woche angesprochen warum wir den soviel arbeiten und warum wir keine Geräte für Trocknung auf Lager hätten!? Das Hochwasser wäre doch schon solange her und längst alles getrocknet....  Was sagt man dann ohne unfreundlch zu werden? Unsere Arbeitstage haben immer noch 12-14 Stunden und Trocknungsgeräte sind einfach Mangelware. Trotzdem fanden wir Zeit und sind heute nochmal mit dem WDR Lokalzeit Bergisch Land Reporter bei einem unserer Stammkunden in Heckinghausen zu Gast gewesen - Ausstrahlung soll morgen sein....

 

# Aktuell - 31.07.2021 #
Wir konnten Anfang letzter Woche die ersten Trocknungen auf der Warteliste aufstellen und es kommen jetzt regelmässig rücklaufende Geräte aus bereits abgearbeiteten Aufträgen. Wir arbeiten jetzt je nach Möglichkeit und Zeitpunkt des Eingangs Aufträge ab die auf der Warteliste stehen. Zur Zeit ist die Liste auf ca. 120 Fälle angewachsen und es kommen täglich noch welche hinzu. Wir kontaktieren Sie, sofern Sie auf der Warteliste stehen! Es wird aber länger dauern als erwartet. Sollten Sie bereits woanders Trocknungsgeräte bekommen haben so ist das kein Problem! Im Gegenteil - Ihnen wird geholfen und der Nächste freut sich das wir dort helfen können.

 

# Hochwasser aktuell - Unwetterlage nach Starkregen #

Sehr verehrte Kunden, durch die Wetterlage der letzten Tage sind weite Teile in unserem Land unter Wasser. Leider sind wir an der Kapazitätsgrenze unserer Trocknungsgeräte angekommen und führen aktuell eine Warteliste. Gerne nehmen wir Sie in dieser Liste auf weisen aber vorsorglich darauf hin das wir neue Aufträge frühestens in 2 bis 4 Wochen bearbeiten können. Wir werden bewohnte Wohnungen Tiefgaragen und ähnlichen Bauwerken vorziehen! Wir bitten für dieses Vorgehen um Verständnis.

 

Was kann man schon selber machen wenn ein Schaden durch Hochwasser vorliegt:

- Für den Fall das Sie versichert sind - Die Versicherung kontaktieren! Alles dokumentieren! Bilder machen!

- Als erstes muss das Wasser raus (oft erledigt das die Feuerwehr) achten Sie auf Ihre Sicherheit (Stromanlagen/Einsturzgefahr etc.)

- Sollte Schlamm oder Geröll eingetreten sein muss auch dieser/dieses entfernt werden, oft geht das mit Schaufel und Eimer/Schubkarre

- Kleinere Wasserflächen Senken oder Schächte mit Wassersauger absaugen, diese werden oft von den Pumpen nicht erreicht

- Jetzt kann man kontrollieren was noch zu gebrauchen ist und was weg kann. Inventar, lose Gegenstände etc. von allem Bilder machen! Eventuell für die Versicherung.......

- Alles was mit dem Gebäude zu tun hat - Oberböden, Wandbeläge, loser Putz und vor allem alles was Cellulose beinhaltet (Holz, Papier,Pappe,Gipsdielen) entfernen damit man dem Schimmel entgegenwirkt!

- Solange man keine Trocknungsgeräte bekommen kann für eine gute Durchlüftung sorgen! Querlüftung oder Ventilatoren - allerdings ist zur Zeit die Luft sehr mit Feuchtigkeit gesättigt und kann kaum etwas aufnehmen! Luftbewegung ist aber trotzdem sehr wichtig, deswegen auch alle Gegenstände/Möbel/Regale auf Leisten vom Boden hochstellen und wenn möglich von der Wand abrücken

 

Wir versuchen sobald es uns möglich ist mit Geräten zu helfen und melden uns bei Ihnen so wie die Anfragen eingegangen sind, zuerst natürlich mit Trocknung in lebensnotwendigen/bewohnten Bereichen vor z.B. Lagerkellern!

25 Jahre GROBA Bauaustrocknung!

 

Jetzt ist es amtlich - 25 Jahre haben wir es geschafft unseren Kunden mit Trocknung, Beheizung  und Beratung zur Seite zu stehen. Es war und ist nicht immer einfach allen gerecht zu werden, alle Verpflichtungen zu erfüllen die eine Selbsständigkeit mit sich bringt und weiter für unsere Kunden am Markt zu bleiben aber wir haben es geschafft - 25 Jahre lang und hoffentlich noch ein paar weitere Jahre ;<)

2020/2021 Coronavirus

 

Sehr verehrte Kunden sehr verehrte Kundinnen
Auf mehrere Anfragen hin möchten wir Ihnen mitteilen das wir bei GROBA trotz Coronavirus und Lockdown Dezember 2020 /Januar 2021 weiterhin für Sie da sind. Sofern wir in der Lage sind und wir kein öffentliches Verbot dadurch verletzen werden wir auch weiterhin unsere Dienstleistung anbieten und Ihnen so gut wir können bei Ihren Feuchtigkeitsproblemen helfen. Grundsätzlich tragen wir natürlich einen Mund/Nasenschutz der Sie und uns vor einer unnötigen Ansteckung schützt. Bleiben Sie gesund!

Spenden in der Region 2020

 

Das diesjährige Wuppenduro 2020 stand ebenfalls im Zeichen von Corona aber mit der Hilfe aller Teilnehmer und einem passenden Hygienekonzept konnte die Veranstaltung stattfinden. Leider konnten wir das Spendenergebnis des letzten Jahres nicht wiederholen da durch Corona einige Sponsoren weggefallen sind aber immerhin können wir auch dieses Jahr mit unserer Spende dazu beitragen das soziale Einrichtungen unterstützt werden können bei Ihrer wichtigen Arbeit hier in Wuppertal! Hier zu sehen: https://www.wuppenduro.de/page-1

Das Neussenduro konnte trotz Corona stattfinden. Auch diese Veranstaltung rund um den Endurosport ist zu 100% karitativ und wird von uns mit einer Spende unterstützt.

Dieses Jahr ist leider der Termin für das Hönnetrail (Mrz.2020) dem Coronavirus zum Opfer gefallen. Das Hönnetrail ist zu 100% karitativ und spendet die eingenommenen Gelder bei regionalen Einrichtungen die im sozialen Bereich tätig sind. Deswegen sind wir besonders stolz mit unserer Spende trotz der Absage der Veranstaltung helfen zu können. Wir freuen uns auf die Veranstaltung 2021! Der Termin 2020 ist verschoben auf Oktober und fand bei allerbestem Wetter trotz Corona statt!

Spenden in der Region 2019

Dieses Jahr werden wir Drei Veranstaltungen mit einer Spende unterstützen können die dem Format des Wuppenduro (Sep.2019) sehr ähnlich sind. Dazu kommen das Hönnetrail (Mrz.2019) im schönen Sauerland und das Neuss Enduro (Juni 2019). Beide Formate sind zu 100% karitativ und spenden die eingenommenen Gelder bei regionalen Einrichtungen die im sozialen Bereich tätig sind, ganz nach dem Vorbild der Ursprungsveranstaltung aus unserem schönen Wuppertal steht hier der Spass an der Sache und der karitative Zweck im Vordergrund.

Die Fahrerlager in den einzelnen Sektionen nutzen wir oft um mit unseren Kunden zu sprechen, denn immerhin sind 6 unserer Kunden Teilnehmer bei den Veranstaltungen. Neussenduro 2018 -

So können wir unser Hobby nutzen um Kundenpflege zu betreiben, mit unserer Spende unterstützen wir Einrichtungen direkt in unserer Region und nicht zuletzt haben auch wir hier Spass an der Sache - im Bild Matthias Groß Inhaber GROBA GmbH

Spenden in der Region 2018

Dank unserer treuen Kunden die uns zahlreiche Aufträge erteilten, konnten wir unsere diesjährige Spendensumme beim Wuppenduro deutlich erhöhen. Wir durften wieder als Sponsor, Teilnehmer und Helfer bei dieser zu 100% karitativen Spassveranstaltung dabei sein. Wenn eine Spende für hilfreiche Einrichtungen in der Region mit soviel Spass einhergeht dann ist es für uns eine Freude zu helfen. Dank dem Wuppenduro Team konnten bereits in den letzten Jahren über 180.000,00 Euro in der Region gespendet werden. Hier wissen wir bestimmt das die Gelder komplett bei den Einrichtungen ankommen!

Sektion GEPA Wiese - Bettina Groß konzentriert im Wiesenparcour ;<)

Scheckübergabe beim Kinderhaus Luise Winnacker 13.142,00 Euro

Von links: Matthias Groß, GROBA, Sponsor - Tourguide und Helfer, Frederic Müller, Sponsor Südhöhen-Kurier; Bettina Groß, GROBA, Teilnehmerin und Helferin,  Michael Paetsch, für den Sponsor HAZET;  Wegen der Herbstferien war leider von der Kinderhausleitung niemand in Wuppertal anwesend

Scheckübergabe an die Stiftung der Kalkwerke Oettelshofen 13.142,00 Euro

Von links: Helfer/in und Teilnehmer/in der ersten Stunde: Bettina Groß, GROBA Bauaustrocknung und Marc Birnbaum, Fahrschule Marc Birnbaum; Dagmar Freitag und Jörg Iseke für die Stiftung der Kalkwerke Oetelshofen; Martin Lietz als Veranstalter; Michael Paetsch, Sponsor HAZET; Frederic Müller, Sponsor Südhöhen Kurier; Matthias Groß als Sponsor (GROBA), Tourguide und Helfer

Spenden in der Region 2017

Auch in diesem Jahr konnten wir wieder mit unseren Mitarbeitern bei der Veranstaltung - Wuppenduro - im Rahmen von 24 Stunden Wuppertal Live mitwirken. Dieses Jahr waren wir bei dieser zu 100% karitativen Veranstaltung als Sponsor, Helfer und Teilnehmer dabei. Dank dem Einsatz Vieler konnte wieder die Spendensumme des Vorjahres übertroffen werden - 23502,14 Euro - kamen dieses Jahr je zur Hälfte der Stiftung Kalkwerke Oetelshofen und dem Verein Zündfunke - Kinderhaus Luise Winnacker zu Gute.

Hier finden Sie uns:

Büro und Lager:

GROBA

Bauaustrocknung GmbH
Buchenhofenerstr. 21
42329 Wuppertal

Firmenanschrift:

GROBA

Bauaustrocknung GmbH

Am Pannesbusch 27a

42281 Wuppertal

Kontakt:

Rufen Sie uns einfach an unter:

 +49 0202 270 12 30

oder schicken Sie uns ein Fax an:

 +49 0202 270 12 31

oder schicken Sie uns eine Email an:

info@groba-online.de

groba@arcor.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
Ⓒ GROBA Bauaustrocknung GmbH, Matthias Groß